Kreditkarten

Es empfielt sich pro Person min. zwei Kreditkarten mitzunehmen. So hat man immer eine Ausweichmöglichkeit, falls eine der Karten gesperrt oder einfach nicht akzeptiert wird. Wir haben uns für die Kombination aus Visa und Mastercard entschieden. Diese nutzen wir soweit möglich nur zur Bargeldabhebung und bezahlen unterwegs alles bar. Die Konten, über die die Kreditkarten laufen, werden nur für die Weltreise verwendet.

Zusätzlich besitzen wir je ein Konto bei einer Volksbank bzw. Sparkasse, welche in Deutschland als unsere Gehaltskonten fungieren. Auf diese versuchen wir aus Sicherheitsgründen aus dem Ausland so wenig wie möglich zuzugreifen.

Folgend sind unsere unsere Kreditkartenabieter aufgeführt:

Visa

Deutsche Kreditbank (DKB) mit Girokonto und 2 Visakarten

Der Vorteil bei der DKB ist die weltweit kostenlose Bargeldabhebung. Es werden zwar in der Regel vom jeweiligen Geldinstitut zunächst 3-5% Gebühren erhoben. Man sollte die Belege jedoch sammeln und später bei der DKB einreichen, worauf sie einem auch erstattet werden.

Mastercard

2x Bank1Saar mit Giro- und Tagesgeldkonto sowie je einer Mastercard

Hier hat sich die Bank1Saar für uns einfach angeboten, da wir beide dort schon zuvor ein Giro- und Tagesgeldkonto hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.