Januar 2015

Ho Chi Minh City – Metropole im Süden Vietnams

14-16.11.2014: Die letzte Station unserer Open-Bus-Reise durch Vietnam war die Metropole  Ho-Chi-Minh-City, besser bekannt unter dem alten Namen Saigon. Hier gingen wir auf Sightseeing-Tour in der Innenstadtund besichtigten u.a. das Kriegsopfermuseum.

Südwärts über Nha Trang, Dalat und Mui Ne

10-14.11.2014: Die Reise durch Vietnam ging weiter und wir bewegten uns von Hoi An aus weiter nach Süden. Die nächsten Stationen unserer Open-Bus-Tour waren das kleinrussische Nha Trang, das Paris Vietnams, Dalat und das Küstenstädtchen Mui Ne mit seinen berühmten Sanddünen.

Hoi An – alte Hafenstadt mit französischem Flair

8-9.11.2014: Nach Hue fuhren wir mit der Open-Bus-Tour weiter in die alte Hafenstadt Hoi An am südchinesischem Meer. Diese Stadt fasziniert durch französisches Flair, den kleinen Wohn-und Geschaftshäusern, den Versammlungshäusern, Tempeln und Laternen, die nachts beleuchtet eine gemütlich Atmosphäre schaffen. Außerdem machten wir einen Fahrradausflug an den Cua Dai Beach.